D-Wurf

Unsere Sonntagskinder sind da!

Seit Sonntag liegen neun proppere kleine Welpen in unserer Wurfkiste, die ihre stolze Mutter rund um die Uhr beschäftigen.

       

 

Sechs Rüden und drei Hündinnen, alle wohlauf und munter haben den Weg zum Gesäuge schnell gefunden und kämpfen um den besten Platz  „an der Milchbar“.   Lotta kümmert sich rührend um ihre Kinder und wird nicht müde, sie zu säugen und abzuschlecken. So haben alle schon schön an Gewicht zugelegt und werden  merklich mobiler.

Tag 3 im Leben unserer Welpies   26-07 – 17

Drei Tage sind unsere Süßen nun und es hat sich in der Tat schon einiges getan. Sie gedeihen prächtig und haben alle schon ordentlich an Gewicht zugelegt. Auch Lotta hat sich mittlerweile gut in ihr Mutter-Dasein eingefügt und scheint ihre neue Rolle zu genießen.

Ihre Wurfkiste verlässt unsere „Supermami“ nur ungern. Seit heute beginnt sie allerdings so langsam wieder, unsere Spaziergänge zu genießen. Auf dem Rückweg ist sie dann jedoch kaum mehr zu halten.

Dann läuft sie schnell wieder zurück zu ihren Kindern und ist erst zufrieden, wenn sie es auch sind.

   

27 – 07 – 17

Alles hat sich gut eingespielt. Die Welpen trinken tüchtig und werden immer mobiler. Sie beginnen, ihre Beinchen immer mehr einzusetzen und klettern schon auf ihrer Mutter herum. Einige üben sich bereits im Bellen, brauchen allerdings noch ein paar Lektionen ;))

Lotta gönnt sich schon mal eine wohlverdiente Auszeit von ihrer kleinen Bande.

   

28 – 07 – 17

Man hat das Gefühl, man könne dabei zuschauen, wie die kleinen Welpies wachsen. Die Mädels haben seit heute die 500 Gramm-Marke getoppt und die Jungs die 600 Gramm-Marke. Kein Wunder, denn der „Milkomat“ ist quasi im Dauereinsatz. Nach dem Säugen wird gekuschelt.

Ganz allmählich entdeckt Lotta „ihr Revier „wieder. Erstmals hat sie heute wieder ihren üblichen Rundgang gemacht und sehr genossen. Erster Halt am Teich , Gesäuge kühlen, dann  Wildschweinkontrolle im Wald mit Dackelhündin Josie und zum Abschluss spielen im Bach. Dann, ganz  plötzlich scheint sie sich zu erinnern, dass zuhause neun kleine Welpen auf ihre Mamie warten und dann geht es ganz schnell wieder nach Hause.

 

 

Mittlerweile darf zum Glück auch Rudelgefährtin Josie beim Säugen dabei sein.

 

Kategorien:D-Wurf